U- 15/ U-17/ U-19

In diesen 3 Klassen sind die Nachwuchsfahrer  der 13 und 14- jährigen, der 15 und 16- jährigen sowie der 17 und 18 jährigen untergebracht die dort ihre jeweiligen Wettbewerbe ausfahren. Dabei ist natürlich dem körperlichen Wachstum der Jugendlichen entsprechend vor allem die Renndauer und Distanz der Wettbwerbe festgelegt. Ab der U- 15  nimmt das Radtraining zu und mit der Austragung der Deutschen Meisterschaft auf der Straße stehen erstmals Titelkämpfe auf nationaler Ebene an. In den nächsten beiden Altersklassen werden weiterhin der Umfang und die Intensität des Trainings stetig gesteigert damit den gestiegenen Wettkampfanforderungen (z. B. Straßen- und Bahnsportdisziplinen, Rundfahrten, Deutsche Meisterschaften) Rechnung getragen wird. Dabei muss die biologische Entwicklung der Sportler berücksichtigt werden.